Dr. Beate Paintner
tysk advokat

Dr. Beate Paintner er siden 2011 partner av Rechtsanwälte Paintner PartG mbB. Hun er særlig interessert i tysk–norske rettsforhold. Hun rår over kunnskap i norsk arverett og erfaringer med norsk–tyske arvefall. Dr. Beate Paintner studerte rettsvitenskap i Bochum, Oslo, Speyer og Regensburg. Hun arbeidet som Rechtsreferendar ved Landgericht Essen. Ved siden av gjerningen som advokat arbeider hun som Wissenschaftlicher Mitarbeiter ved det juridiske fakultetet av Universität Regensburg.

Fagområder

  • hevde eller avverge pliktdelskrav
  • testament og arvepakt
  • arveskatterett
  • skifte
  • testamentsfullbyrdelse
  • skifteattest (tysk Erbschein/Europäisches Nachlasszeugnis)
  • internationale arvefall
  • privatrett

Språk

  • tysk (morsmål)
  • engelsk (flytende)
  • norsk (flytende)
  • italiensk (basiskunnskap)
  • fransk (basiskunnskap)

Medlemskap

  • Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV
  • Anwaltsverein Landshut e.V.
  • Deutsch–Nordische Juristenvereinigung e.V.
  • Erben International e.V.

Publikasjoner

  • Länderbericht Norwegen
    i: Schlitt/Müller, Handbuch Pflichtteilsrecht, Verlag C.H. Beck, 2. Auflage, München 2017
  • Prozesstraining — ein Planspiel für Juristen
    Der Wirtschaftsführer für junge Juristen, Heft 1/2017
  • Länderbericht Island
    i: Süß, Erbrecht in Europa, Zerb–Verlag, 3. Auflage, Bonn 2015
  • Mock Trial — Simulation eines Zivilprozesses
    Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft, Heft 4 2015
  • Das Erbrecht des nichtehelichen Lebenspartners im norwegischen Recht — vorbildlich?
    Zeitschrift für Europarecht, Internationales Privatrecht & Rechtsvergleichung, 03/2014 PDF herunterladen
  • Was passiert mit meinem Vermögen nach meinem Tod? — Erbrecht anschaulich erklärt mit Bildern und Beispielen
    PDF herunterladen
  • Die Entwicklung des Testamentsrechts im nordischen Rechtskreis
    Zeitschrift für Europarecht, Internationales Privatrecht & Rechtsvergleichung, 01/2013 PDF herunterladen
  • Das Urteil gegen Anders Behring Breivik
    "dialog" Nr. 41, Zeitschrift der Deutsch-Norwegischen Gesellschaft e.V., Bonn
  • Ortskirchliches Vermögen in Fusionsprozessen katholischer Kirchengemeinden
    Kirche und Recht, 2/2012
  • Kooperation, Fusion und Union katholischer Kirchengemeinden in Deutschland aus rechtlicher Perspektive — Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Verwaltung des Ortskirchenvermögens
    Verlag Dr. Kovač, Dissertation Universität Regensburg 2012.