Florian Paintner
Rechtsanwalt

Florian Paintner ist seit 2011 Partner der Rechtsanwälte Paintner PartG mbB. Sein besonderes Interesse gilt dem deutsch-norwegischen Rechtsverkehr. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse des norwegischen Rechts und praktische Erfahrungen in deutsch-norwegischen Sachverhalten. Florian Paintner studierte Rechtswissenschaft in Regensburg, Bergen/Norwegen und Speyer; das Referendariat absolvierte er im Landgerichtsbezirk Landshut. Begleitend zur Anwaltstätigkeit ist er an der Juristischen Fakultät der Universität Regensburg als Lehrkraft für besondere Aufgaben tätig.

Tätig­keits­be­reiche

  • Forderungsdurchsetzung (grenz­über­schrei­tend und inner­deutsch)
  • Handelsgeschäfte inkl. UN-Kauf­recht (CISG)
  • Erheben und Abwehr von Be­schluss­anfech­tungs­klagen
  • Gründungsberatung
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen
  • Nachfolgeplanung
  • Bilanz- und Steuerrecht
  • Gründung und Umwandlung von Gesell­schaf­ten
  • Dienst­vertrags- und Mit­be­stim­mungs­recht

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Norwegisch (verhandlungssicher)
  • Englisch (verhandlungssicher)

Mitgliedschaften:

  • Vorstandsmitglied des Vereins Norweger in Bayern e.V.
  • Deutsch-Nordische Juristen­vereini­gung
  • Forum Junge Anwaltschaft
  • Anwaltsverein Landshut e.V.

Publikationen

  • THE COMPLEX CONCEPT OF LEGAL TRANSLATION — EXAMPLES FROM A GERMAN LAWYER’S PROFESSIONAL LIFE
    in: "International Institute for Terminology Research (IITF)", Vol. 25, 2015, S. 11 – 15.
  • zusammen mit Dr. Beate Paintner
    Das Urteil gegen Anders Behring Breivik
    in: "dialog" Nr. 41, Zeitschrift der Deutsch-Norwegischen Gesellschaft e.V., Bonn, S. 20 ff.